St. Athanasius - Fresko in der Kirche Theotokos Peribleptos, Ohrid, Mazedonien, 13. Jahrhundert

Liebe Leser!

Was ist unser Anliegen? Wir wollen dem Wort und dem Auftrag Christi treu bleiben. Wir wollen einfach katholisch bleiben, so wie unsere Vorfahren, so wie es die Kirche immer verstanden hat. Einer Zeit, die alles in Frage stellt, ist die unveränderliche Wahrheit Christi entgegenzustellen. Dazu möchten wir mit Ihrer Hilfe einen kleinen Beitrag leisten.

Dr. F. Bentz     Franz Kronbeck     Inge M. Thürkauf

Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe unseres Boten

„Die Kirche selbst zerstört ihre Dome” …

… so schreibt der „13.” in seiner Ausgabe vom Juni 2018; und weiters: „Den Aufschrei gläubiger Katholiken hört man von Berlin im Norden bis Wiener Neustadt (Österreich) im Süden des deutschsprachigen Gebietes! Zerstört unsere Kathedralen nicht!
Bischöfe, die Hüter des Glaubens, schwingen selbst die Abrißbirne, um aus Stätten der Anbetung Versammlungsräume zu basteln …Weiters erfahren wir, dass der regierende Berliner Bürgermeister Michael Müller Verständnis zeigt für den umstrittenen Umbau der Sankt-Hedwigs-Kathedrale. „Eine wichtige Weiterentwicklung der Gottesdienste”, sagt er. Trotz aller Proteste wird die Kathedrale ab September geschlossen.

Erleben Sie 2018 die Priesterweihe live im Internet.

S.E. Weihbischof Alfonso de Galarreta wird am Samstag, dem 30. Juni, sechs Diakone zu Priestern weihen. Erstmals können Sie an der Priesterweihe von Zaitzkofen auch live via Internet teilnehmen: Beginn: 9.00 Uhr.

Klicken Sie am Weihetag auf unsere Homepage um zum Livestream über unseren youtube-Kanal PIUSFILM zu gelangen.